Gastronomiewoche Machico

Gastronomiewoche Frischer Fisch und köstliche Fleischgerichte bei der Gastronomiewoche Machico
(0) Bewertungen: 0

Gastronomiewoche Machico, gastronomischer Event in Machico, Madeira. Seit mehr als 20 Jahren findet in Machico die Gastronomiewoche statt. Der Event hat mittlerweile ein festes Datum im Veranstaltungskalender von Madeira, die Gastronomiewoche in Machico findet in der ersten Augustwoche jeden Jahres statt.

Bei der Gastronomiewoche in Machico wird vor allem für das gastronomische Angebot im Ort und der Umgebung geworben. Regionale Köstlichkeiten und Spezialitäten der ganzen Insel, die schon eine lange Tradition vorweisen können, werden den Besuchern zum Kosten angeboten. Zu den Speisen gibt es auch ausgesprochen gute Weine, die auf Madeira gekeltert wurden. Großer Beliebtheit während der Gastronomiewoche in Machico erfreut sich auch das Cocktail-Festival.

Um die Gastronomiewoche in Machico aufzulockern wird ein tolles Rahmenprogramm geboten. Veteranen der Insel tragen ein Fußballturnier aus, am Strand von Machico wird Beach-Volleyball gespielt und an geeigneter Stelle wird ein Basketballspiel ausgetragen. Wo Menschen gemütlich beisammen sitzen und feiern darf auch Musik nicht fehlen. Live-Konzerte mit Musikbands vom portugiesischen Festland, die extra zur Gastronomiewoche in Machico anreisen, sorgen für musikalische Unterhaltung. Madeirensische Künstler sorgen für Animation, das Publikum ist herzlich eingeladen, mitzumachen.

Machico liegt im Osten Madeiras an der Südküste und ist der älteste Ort der Insel. Zarco und die beiden anderen Entdecker gründeten an der Stelle, an der sie 1419 zum ersten Mal Madeira betraten, den Ort Machico. Im Lauf der Jahrhunderte hat sich das einstige Dorf zu einer blühenden Industriestadt entwickelt, die einen historischen Stadtkern vorzuweisen hat. Machico war zu Beginn, das heißt bis zum 16. Jahrhundert, Hauptstadt von Madeira bis man Funchal dazu ernannte. Sie gilt aber heute noch als heimliche Hauptstadt der Atlantikinsel.

Bedenkt man, dass die Siedler, die nach der Entdeckung in Machico landeten, lange Zeit von ihren mitgebrachten Nahrungsvorräten zehren mussten, ist es um so erfreulicher, dass gerade hier seit vielen Jahren die Gastronomiewoche stattfindet. In Machico gibt es zahlreiche Restaurants, Cafés und Bars, die mit einem breiten Angebot an Speisen und Getränken aufwarten. Die Besucher und Feriengäste bekommen auf Wunsch fangfrischen Fisch und köstliche Fleischgerichte mit traditionellem Hintergrund serviert.

Wer in der ersten Augustwoche eines Jahres in der Nähe des Küstenortes seinen Madeira Urlaub verbringt, sollte sich die Gastronomiewoche Machico keinesfalls entgehen lassen.

Foto: Alesia Belaya

Deine Meinung

Bewertung (5 ist super, 1 ist nicht so toll):  

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News